Aljazeera: Unter Berufung auf einen Artikel von Le Monde Afrique berichtet Aljazeera, dass sich der kürzlich entlassene ehemalige tunesische Innenminister Lotfi Braham heimlich mit hochrangigen Geheimdienstlern aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) getroffen habe, um einen Putsch in Tunesien zu planen.

„Zu den wichtigsten Zielen des emiratischen Plans gehörte u.a. der dauerhafte Ausschluss der Nahda-Bewegung aus dem politischen Leben in Tunesien, obwohl sie durch demokratische Wahlen an die Macht gekommen und eine Allianz mit dem amtierenden Präsidenten eingegangen ist.“

„Der Bericht enthüllte, dass französische, deutsche und algerische Geheimdienste den Plan der VAE aufdeckten und die tunesischen Behörden ausführlich darüber informierten.“

Quelle:

http://www.aljazeera.net/news/arabic/2018/6/11/الإمارات-خططت-لانقلاب-على-السلطة-في-تونس


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.