Übersetzen

Zur Übersetzung des Gender‑Gaps ins Arabische

Der Gender-Gap (“Beobachter_innen”) ist ein sprachliches Mittel zur Inklusion aller Geschlechter. Anders als die kombinierte Verwendung von weiblichen und männlichen Wortformen (“Beobachterinnen und Beobachter”) schließt der Gender-Gap auch Menschen ein, die sich keinem dieser beiden Geschlechter zugehörig fühlen. Wie kann dieses sprachliche Mittel ins Arabische übertragen werden? (mehr …)

Von Mirko Vogel, vor
Arabische Pressestimmen

„Die Normalisierung der ökonomischen Beziehungen zwischen Tunesien und Israel: Ein Landesverrat“

Nawaat: Der Artikel wirft einen kritischen Blick auf die tunesisch-israelischen Beziehungen, einschließlich einer eingehenden Analyse der wirtschaftlichen und diplomatischen Normalisierung seit Oslo. „Die Daten der Welthandelsorganisation (WTO) zeigen, dass die tunesischen Exporte in die zionistische Entität Weiterlesen …

Von Mirko Vogel, vor

Studium

uns so weiter