Dolmetschen

Unser Team besteht aus akademisch ausgebildeten Simultandolmetscherinnen und Simultandolmetschern, die alle Bereiche des Dolmetschens abdecken. Die Tätigkeit des Dolmetschens lässt sich in folgende Arten unterteilen:

  • Simultandolmetschen: Die Verdolmetschung wird fast gleichzeitig mit dem Ausgangstext produziert. Der Begriff „simultan“ bezieht sich hierbei darauf, dass der Dolmetscher zwei Tätigkeiten zur gleichen Zeit ausübt, nämlich Hören und Sprechen. Unter dieser Disziplin fallen Kabinendolmetschen, Flüsterdolmetschen, Relaisdolmetschen und Dolmetschen mit Personenführungsanlage.
  • Konsekutivdolmetschen: Die älteste Dolmetschart. Die Verdolmetschung erfolgt zeitversetzt, sobald der Sprecher eine Pause einlegt. Bei dieser Dolmetschart wird die Vortragszeit verlängert, sie ist jedoch angenehm für den Zuhörer, der eine Denkpause zwischen den Absätzen bekommt.
  • Bilaterales Dolmetschen (Verhandlungsdolmetschen): Das Verhandlungsdolmetschen ist eine Sonderform des Konsekutivdolmetschens und wird bei Verhandlungen in kleineren Gruppen eingesetzt. Die zu dolmetschenden Abschnitte sind beim Verhandlungsdolmetschen kürzer als beim Konsekutivdolmetschen und es wird zwischen den beiden Sprachen hin und her gewechselt.

Wir bieten alle oben erwähnten Formen des Dolmetschens an, ebenso Begleitdolmetschen für Delegationen oder Einzelpersonen. Unser Team bedient folgende Sprachrichtungen:

  • Arabisch <> Deutsch
  • Englisch > Arabisch
  • Englisch > Deutsch

Normalerweise findet die Kommunikation auf Hocharabisch statt. Nichtsdestotrotz beherrschen unsere Dolmetscherinnen und Dolmetscher eine Vielzahl an Dialekten unter anderem: Syrisch, Ägyptisch, Irakisch, Marokkanisch, Libanesisch und die Dialekte des arabischen Golfs.

Mit Hilfe unseres Anfrage-Formulars können Sie sich ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot erstellen lassen.